Angebote zu "Altstadt" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Posterlounge Wandbild, Acrylglasbild Sonnenunte...
23,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das Acrylglasbild »Sonnenuntergang über der Altstadt, Vieste, Apulien« aus dem Sortiment des Kunstverlags Posterlounge bereichert deine Einrichtung mit seiner glänzenden Oberfläche und kraftvollen Farben. Das Bild von Matteo Colombo wird hinter eine 5 mm dicke Acrylglasplatte gedruckt und bekommt dadurch eine außergewöhnliche Tiefenwirkung. So fügt es sich elegant in eine moderne, geradlinige Dekoration ein, kann aber genauso gut als aufregender Kontrast in einem gemütlichen Ambiente wirken. Posterlounge fertigt das Bild für dich in seiner hauseigenen Druckerei in Deutschland auf Bestellung an, also in der ausgewählten Größe 30 x 20 cm. Brauchst du andere Abmessungen? Dann kannst du aus den Optionen unter Ausführung die passende Größe wählen. Sobald das Bild in Galeriequalität gedruckt und versiegelt ist, wird es sorgsam verpackt und verschickt, sodass du es nach wenigen Tagen in den Händen halten kannst. Das Kunststoffmaterial ist sehr stabil und widerstandsfähig: Feuchtigkeit macht ihm überhaupt nichts aus, deshalb kannst du es auch in deiner Küche oder sogar in deinem Bad aufhängen. Und falls die glatte Oberfläche mal leicht verschmutzt ist, kannst du das Bild einfach feucht abwischen. Zu deinem Wandbild bekommst du ein Wandhalterungsset mitgeliefert – damit ist dein Kunstglasbild im Handumdrehen fertig zum Aufhängen. Da die glänzende Oberfläche etwas spiegelt, suchst du dafür am besten einen Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung und Lichteinflüsse aus. Alternativ kannst du das Bild unter Variante als Leinwanddruck oder Poster auswählen und bestellen.

Anbieter: OTTO
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Posterlounge Wandbild, Leinwandbild Sonnenunter...
20,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das Leinwandbild »Sonnenuntergang über der Altstadt, Vieste, Apulien« aus dem Sortiment des Kunstverlags Posterlounge bringt mit satten Farben und natürlichen Materialien Gemütlichkeit in deine vier Wände. Durch die charakteristische Struktur des hochwertigen Baumwollmischgewebes (360 g/m²) wirkt das Bild von Matteo Colombo besonders klassisch, fast wie gemalt. Posterlounge fertigt das Leinwandbild für dich auf Bestellung im Format 30 x 20 cm – innerhalb nur weniger Tage, und zwar in Deutschland und in Handarbeit. Falls du für deine Wand eine andere Größe benötigst, kannst du deine Auswahl oben unter Ausführung ändern. Die Leinwand wird in der hauseigenen Produktionsabteilung von Posterlounge zunächst bedruckt und anschließend auf einen 2 cm starken Keilrahmen aus FSC-zertifiziertem Holz aufgespannt. Der fertige Kunstdruck ist leicht, aber sehr robust. Für den Versand wird er sorgfältig verpackt, damit er wohlbehalten bei dir ankommt. Auf der Rückseite des Bildes ist schon eine Halterung angebracht, sodass du nur noch einen Nagel an der Wand benötigst, um es aufzuhängen. Das Leinwandbild ist außerdem sehr pflegeleicht: Du kannst es bei Bedarf kurzerhand mit einem feuchten weichen Tuch abwischen, das schadet weder den Farben noch dem Gewebe. Leinwanddrucke eignen sich wunderbar als Wanddeko für alle Wohnräume. Wenn du das Bild hingegen für dein Badezimmer oder deine Küche bestellen möchtest, ist ein Premium-Wandbild auf Acrylglas die perfekte Wahl für dich. Die verschiedenen Optionen findest du oben unter Variante, dort kannst du ganz einfach das passende Material aussuchen.

Anbieter: OTTO
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Private Tour: 2-stündiger geführter Spaziergang...
180,00 € *
ggf. zzgl. Versand

2-stündige Führung durch Gallipoli, eine der wichtigsten Städte von Salento in der Region Apulien. Entdecken Sie mit einem zertifizierten Reiseleiter das historische Zentrum von Gallipoli. Genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die Straßen in der Altstadt, besuchen Sie lokale Kunsthandwerksläden, die wichtigste Kathedrale und die Burg.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Private Tour: geführter Spaziergang durch Lecce
180,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entdecken Sie Lecce, das Florenz des Südens von Italien, mit barocker Architektur. Lecce befindet sich in Apulien, der Ferse Italiens, und ist die Hauptstadt von Salento, umgeben von der Adria. Spazieren Sie durch die Altstadt und entdecken Sie die Wunder von Lecce, erkunden Sie den Dom, die Kathedrale, die Kirche St. Irene, die Piazza St. Orontius und die Überreste des römischen Amphitheaters.Entdecken Sie die Basilika Santa Croce, ein Barock-Juwel von Lecces, und das Palazzo dei Celestini.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Apulien Reiseführer Michael Müller Verlag
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrzehnten bereist Autor Andreas Haller Apulien. Sein geballtes Wissen, Erfahrungen und Erlebnisse füllen 420 Seiten in unserem Reiseführer "Apulien" in der neunten Auflage, illustriert mit 194 Farbfotos. In unserem Apulien-Reiseführer finden Sie zehn Schutzgebiete und Nationalparks, 14 Grotten, elf Kathedralen, fünf Höhlenkirchen und eine Vielzahl an nützlichen, bewährten Ratschlägen sowie Geheimtipps des Autors. Alles akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. 39 Übersichtskarten, Pläne und die herausnehmbare Apulien-Karte im Maßstab 1:450.000 geben Orientierung. Neun Wanderungen, drei mit GPS-Tracks, erschließen die Region. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln Hintergrundwissen. Die Zeitung "Die Welt" schreibt zu unserem Apulien-Reiseführer: "Kompakt, aktuell und sehr informativ". Die "Salzburger Woche" meint: "Ein ebenso vielseitiger wie kompakter Guide, der keinerlei Wünsche offenlässt."Die Region Apulien: In Italiens Süden begeistert der Gargano mit spektakulärer Küste. Wallfahrtsorte wie Monte Sant'Angelo locken Kulturinteressierte. Individualreisende und Naturliebhaber finden auf den Tremiti-Inseln ihren Sehnsuchtsort. In Foggia und Lucera finden sich Spuren des Stauferkaisers Friedrich II. Die wichtigste Kathedrale Nordapuliens in Troia. Das flache Tavoliere, im Süden und Westen begrenzt vom Subappennino Dauno. Attraktive Städteziele liegen zwischen Margherita di Savoia und Savelletri. Belebt sind Regionshauptstadt Bari und die touristischen Zentren Trani und Polignano a Mare. Im Hinterland liegen die Altstadt von Bitonto und das mutmaßliche Schlachtfeld von Cannae. Die Murgia, eine weitläufige Hügellandschaft, begeistert mit Castel del Monte und der Schluchtenstadt Matera. Das Valle d'Itria, eine der beliebtesten Urlaubsregionen Apuliens mit den Trulli, den typischen Steinhäusern. Lecce, Otranto, Gallipoli und Salento sind lohnende Ziele in der Heimat der Tarantella-Musik. Der Golf von Tarent begeistert mit unverbauten, flachen Sandstränden. Highlights sind die Ruinen von Metaponto, das Nationalmuseum in Tarent sowie die Grottenkirchen in und um Massafra.Was tun in Apulien? Strände und Buchten auf 800 Küstenkilometern laden zum Baden und Wassersport wie Surfen, Segeln, Tauchen und Kiting ein. Die Region ist ideal für Familienurlaub am Strand oder auf dem Bauernhof dank Agriturismo. Die überwiegend flache Gegend ist ein Paradies für Radfahrer. Entspannt wandern Sie dank der neun ausführlich beschriebenen Touren im Reiseführer "Apulien". Für Kulturinteressierte wird mit unserem Apulien-Reiseführer die Qual der Wahl zwischen zahllosen Denkmälern wie dem Mosaikfußboden in der Kathedrale von Otranto, dem Kastell in Barletta, Castel del Monte und anderen zum Kinderspiel.Essen und Trinken in Apulien: Unser Reiseführer verrät, wo die einfachen und bodenständigen Brot- und Gemüsegerichte der "cucina casareccia" von Köchen kreativ interpretiert werden. Starker Wein, aromatisches Olivenöl und süßes sowie pikantes Hartgebäck machen die Region zu einem kulinarischen Erlebnis. Sie werden nicht enttäuscht, wenn Sie den Geheimtipps des Autors vertrauen.Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen drei GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub in Apulien bereit.Neben prall gefüllten 316 Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Apulien-Reiseführer auf 63 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische für einen entspannten und individuellen Aufenthalt in Apulien, darunter alles zu Geschichte und Kultur der Region, Anreise und Verkehrsmitteln sowie die wichtigsten Begriffe und Redewendungen auf Italienisch.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Apulien Reiseführer Michael Müller Verlag
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrzehnten bereist Autor Andreas Haller Apulien. Sein geballtes Wissen, Erfahrungen und Erlebnisse füllen 420 Seiten in unserem Reiseführer "Apulien" in der neunten Auflage, illustriert mit 194 Farbfotos. In unserem Apulien-Reiseführer finden Sie zehn Schutzgebiete und Nationalparks, 14 Grotten, elf Kathedralen, fünf Höhlenkirchen und eine Vielzahl an nützlichen, bewährten Ratschlägen sowie Geheimtipps des Autors. Alles akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. 39 Übersichtskarten, Pläne und die herausnehmbare Apulien-Karte im Maßstab 1:450.000 geben Orientierung. Neun Wanderungen, drei mit GPS-Tracks, erschließen die Region. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln Hintergrundwissen. Die Zeitung "Die Welt" schreibt zu unserem Apulien-Reiseführer: "Kompakt, aktuell und sehr informativ". Die "Salzburger Woche" meint: "Ein ebenso vielseitiger wie kompakter Guide, der keinerlei Wünsche offenlässt."Die Region Apulien: In Italiens Süden begeistert der Gargano mit spektakulärer Küste. Wallfahrtsorte wie Monte Sant'Angelo locken Kulturinteressierte. Individualreisende und Naturliebhaber finden auf den Tremiti-Inseln ihren Sehnsuchtsort. In Foggia und Lucera finden sich Spuren des Stauferkaisers Friedrich II. Die wichtigste Kathedrale Nordapuliens in Troia. Das flache Tavoliere, im Süden und Westen begrenzt vom Subappennino Dauno. Attraktive Städteziele liegen zwischen Margherita di Savoia und Savelletri. Belebt sind Regionshauptstadt Bari und die touristischen Zentren Trani und Polignano a Mare. Im Hinterland liegen die Altstadt von Bitonto und das mutmaßliche Schlachtfeld von Cannae. Die Murgia, eine weitläufige Hügellandschaft, begeistert mit Castel del Monte und der Schluchtenstadt Matera. Das Valle d'Itria, eine der beliebtesten Urlaubsregionen Apuliens mit den Trulli, den typischen Steinhäusern. Lecce, Otranto, Gallipoli und Salento sind lohnende Ziele in der Heimat der Tarantella-Musik. Der Golf von Tarent begeistert mit unverbauten, flachen Sandstränden. Highlights sind die Ruinen von Metaponto, das Nationalmuseum in Tarent sowie die Grottenkirchen in und um Massafra.Was tun in Apulien? Strände und Buchten auf 800 Küstenkilometern laden zum Baden und Wassersport wie Surfen, Segeln, Tauchen und Kiting ein. Die Region ist ideal für Familienurlaub am Strand oder auf dem Bauernhof dank Agriturismo. Die überwiegend flache Gegend ist ein Paradies für Radfahrer. Entspannt wandern Sie dank der neun ausführlich beschriebenen Touren im Reiseführer "Apulien". Für Kulturinteressierte wird mit unserem Apulien-Reiseführer die Qual der Wahl zwischen zahllosen Denkmälern wie dem Mosaikfußboden in der Kathedrale von Otranto, dem Kastell in Barletta, Castel del Monte und anderen zum Kinderspiel.Essen und Trinken in Apulien: Unser Reiseführer verrät, wo die einfachen und bodenständigen Brot- und Gemüsegerichte der "cucina casareccia" von Köchen kreativ interpretiert werden. Starker Wein, aromatisches Olivenöl und süßes sowie pikantes Hartgebäck machen die Region zu einem kulinarischen Erlebnis. Sie werden nicht enttäuscht, wenn Sie den Geheimtipps des Autors vertrauen.Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen drei GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub in Apulien bereit.Neben prall gefüllten 316 Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Apulien-Reiseführer auf 63 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische für einen entspannten und individuellen Aufenthalt in Apulien, darunter alles zu Geschichte und Kultur der Region, Anreise und Verkehrsmitteln sowie die wichtigsten Begriffe und Redewendungen auf Italienisch.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Apulien Reiseführer, m. 1 Karte
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrzehnten bereist Autor Andreas Haller Apulien. Sein geballtes Wissen, Erfahrungen und Erlebnisse füllen 420 Seiten in unserem Reiseführer "Apulien" in der neunten Auflage, illustriert mit 194 Farbfotos. In unserem Apulien-Reiseführer finden Sie zehn Schutzgebiete und Nationalparks, 14 Grotten, elf Kathedralen, fünf Höhlenkirchen und eine Vielzahl an nützlichen, bewährten Ratschlägen sowie Geheimtipps des Autors. Alles akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. 39 Übersichtskarten, Pläne und die herausnehmbare Apulien-Karte im Maßstab 1:450.000 geben Orientierung. Neun Wanderungen, drei mit GPS-Tracks, erschließen die Region. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln Hintergrundwissen. Die Zeitung "Die Welt" schreibt zu unserem Apulien-Reiseführer: "Kompakt, aktuell und sehr informativ". Die "Salzburger Woche" meint: "Ein ebenso vielseitiger wie kompakter Guide, der keinerlei Wünsche offenlässt."Die Region Apulien: In Italiens Süden begeistert der Gargano mit spektakulärer Küste. Wallfahrtsorte wie Monte Sant'Angelo locken Kulturinteressierte. Individualreisende und Naturliebhaber finden auf den Tremiti-Inseln ihren Sehnsuchtsort. In Foggia und Lucera finden sich Spuren des Stauferkaisers Friedrich II. Die wichtigste Kathedrale Nordapuliens in Troia. Das flache Tavoliere, im Süden und Westen begrenzt vom Subappennino Dauno. Attraktive Städteziele liegen zwischen Margherita di Savoia und Savelletri. Belebt sind Regionshauptstadt Bari und die touristischen Zentren Trani und Polignano a Mare. Im Hinterland liegen die Altstadt von Bitonto und das mutmaßliche Schlachtfeld von Cannae. Die Murgia, eine weitläufige Hügellandschaft, begeistert mit Castel del Monte und der Schluchtenstadt Matera. Das Valle d'Itria, eine der beliebtesten Urlaubsregionen Apuliens mit den Trulli, den typischen Steinhäusern. Lecce, Otranto, Gallipoli und Salento sind lohnende Ziele in der Heimat der Tarantella-Musik. Der Golf von Tarent begeistert mit unverbauten, flachen Sandstränden. Highlights sind die Ruinen von Metaponto, das Nationalmuseum in Tarent sowie die Grottenkirchen in und um Massafra.Was tun in Apulien? Strände und Buchten auf 800 Küstenkilometern laden zum Baden und Wassersport wie Surfen, Segeln, Tauchen und Kiting ein. Die Region ist ideal für Familienurlaub am Strand oder auf dem Bauernhof dank Agriturismo. Die überwiegend flache Gegend ist ein Paradies für Radfahrer. Entspannt wandern Sie dank der neun ausführlich beschriebenen Touren im Reiseführer "Apulien". Für Kulturinteressierte wird mit unserem Apulien-Reiseführer die Qual der Wahl zwischen zahllosen Denkmälern wie dem Mosaikfußboden in der Kathedrale von Otranto, dem Kastell in Barletta, Castel del Monte und anderen zum Kinderspiel.Essen und Trinken in Apulien: Unser Reiseführer verrät, wo die einfachen und bodenständigen Brot- und Gemüsegerichte der "cucina casareccia" von Köchen kreativ interpretiert werden. Starker Wein, aromatisches Olivenöl und süßes sowie pikantes Hartgebäck machen die Region zu einem kulinarischen Erlebnis. Sie werden nicht enttäuscht, wenn Sie den Geheimtipps des Autors vertrauen.Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen drei GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub in Apulien bereit.Neben prall gefüllten 316 Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Apulien-Reiseführer auf 63 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische für einen entspannten und individuellen Aufenthalt in Apulien, darunter alles zu Geschichte und Kultur der Region, Anreise und Verkehrsmitteln sowie die wichtigsten Begriffe und Redewendungen auf Italienisch.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Apulien Reiseführer Michael Müller Verlag
33,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrzehnten bereist Autor Andreas Haller Apulien. Sein geballtes Wissen, Erfahrungen und Erlebnisse füllen 420 Seiten in unserem Reiseführer „Apulien“ in der neunten Auflage, illustriert mit 194 Farbfotos. In unserem Apulien-Reiseführer finden Sie zehn Schutzgebiete und Nationalparks, 14 Grotten, elf Kathedralen, fünf Höhlenkirchen und eine Vielzahl an nützlichen, bewährten Ratschlägen sowie Geheimtipps des Autors. Alles akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. 39 Übersichtskarten, Pläne und die herausnehmbare Apulien-Karte im Massstab 1:450.000 geben Orientierung. Neun Wanderungen, drei mit GPS-Tracks, erschliessen die Region. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln Hintergrundwissen. Die Zeitung „Die Welt“ schreibt zu unserem Apulien-Reiseführer: „Kompakt, aktuell und sehr informativ“. Die „Salzburger Woche“ meint: „Ein ebenso vielseitiger wie kompakter Guide, der keinerlei Wünsche offenlässt.“ Die Region Apulien: In Italiens Süden begeistert der Gargano mit spektakulärer Küste. Wallfahrtsorte wie Monte Sant‘Angelo locken Kulturinteressierte. Individualreisende und Naturliebhaber finden auf den Tremiti-Inseln ihren Sehnsuchtsort. In Foggia und Lucera finden sich Spuren des Stauferkaisers Friedrich II. Die wichtigste Kathedrale Nordapuliens in Troia. Das flache Tavoliere, im Süden und Westen begrenzt vom Subappennino Dauno. Attraktive Städteziele liegen zwischen Margherita di Savoia und Savelletri. Belebt sind Regionshauptstadt Bari und die touristischen Zentren Trani und Polignano a Mare. Im Hinterland liegen die Altstadt von Bitonto und das mutmassliche Schlachtfeld von Cannae. Die Murgia, eine weitläufige Hügellandschaft, begeistert mit Castel del Monte und der Schluchtenstadt Matera. Das Valle d‘Itria, eine der beliebtesten Urlaubsregionen Apuliens mit den Trulli, den typischen Steinhäusern. Lecce, Otranto, Gallipoli und Salento sind lohnende Ziele in der Heimat der Tarantella-Musik. Der Golf von Tarent begeistert mit unverbauten, flachen Sandstränden. Highlights sind die Ruinen von Metaponto, das Nationalmuseum in Tarent sowie die Grottenkirchen in und um Massafra. Was tun in Apulien? Strände und Buchten auf 800 Küstenkilometern laden zum Baden und Wassersport wie Surfen, Segeln, Tauchen und Kiting ein. Die Region ist ideal für Familienurlaub am Strand oder auf dem Bauernhof dank Agriturismo. Die überwiegend flache Gegend ist ein Paradies für Radfahrer. Entspannt wandern Sie dank der neun ausführlich beschriebenen Touren im Reiseführer „Apulien“. Für Kulturinteressierte wird mit unserem Apulien-Reiseführer die Qual der Wahl zwischen zahllosen Denkmälern wie dem Mosaikfussboden in der Kathedrale von Otranto, dem Kastell in Barletta, Castel del Monte und anderen zum Kinderspiel. Essen und Trinken in Apulien: Unser Reiseführer verrät, wo die einfachen und bodenständigen Brot- und Gemüsegerichte der „cucina casareccia“ von Köchen kreativ interpretiert werden. Starker Wein, aromatisches Olivenöl und süsses sowie pikantes Hartgebäck machen die Region zu einem kulinarischen Erlebnis. Sie werden nicht enttäuscht, wenn Sie den Geheimtipps des Autors vertrauen. Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen drei GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub in Apulien bereit. Neben prall gefüllten 316 Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Apulien-Reiseführer auf 63 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische für einen entspannten und individuellen Aufenthalt in Apulien, darunter alles zu Geschichte und Kultur der Region, Anreise und Verkehrsmitteln sowie die wichtigsten Begriffe und Redewendungen auf Italienisch. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot
Apulien Reiseführer Michael Müller Verlag
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrzehnten bereist Autor Andreas Haller Apulien. Sein geballtes Wissen, Erfahrungen und Erlebnisse füllen 420 Seiten in unserem Reiseführer „Apulien“ in der neunten Auflage, illustriert mit 194 Farbfotos. In unserem Apulien-Reiseführer finden Sie zehn Schutzgebiete und Nationalparks, 14 Grotten, elf Kathedralen, fünf Höhlenkirchen und eine Vielzahl an nützlichen, bewährten Ratschlägen sowie Geheimtipps des Autors. Alles akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. 39 Übersichtskarten, Pläne und die herausnehmbare Apulien-Karte im Maßstab 1:450.000 geben Orientierung. Neun Wanderungen, drei mit GPS-Tracks, erschließen die Region. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind hervorgehoben. Zahlreiche Kurz-Essays vermitteln Hintergrundwissen. Die Zeitung „Die Welt“ schreibt zu unserem Apulien-Reiseführer: „Kompakt, aktuell und sehr informativ“. Die „Salzburger Woche“ meint: „Ein ebenso vielseitiger wie kompakter Guide, der keinerlei Wünsche offenlässt.“ Die Region Apulien: In Italiens Süden begeistert der Gargano mit spektakulärer Küste. Wallfahrtsorte wie Monte Sant‘Angelo locken Kulturinteressierte. Individualreisende und Naturliebhaber finden auf den Tremiti-Inseln ihren Sehnsuchtsort. In Foggia und Lucera finden sich Spuren des Stauferkaisers Friedrich II. Die wichtigste Kathedrale Nordapuliens in Troia. Das flache Tavoliere, im Süden und Westen begrenzt vom Subappennino Dauno. Attraktive Städteziele liegen zwischen Margherita di Savoia und Savelletri. Belebt sind Regionshauptstadt Bari und die touristischen Zentren Trani und Polignano a Mare. Im Hinterland liegen die Altstadt von Bitonto und das mutmaßliche Schlachtfeld von Cannae. Die Murgia, eine weitläufige Hügellandschaft, begeistert mit Castel del Monte und der Schluchtenstadt Matera. Das Valle d‘Itria, eine der beliebtesten Urlaubsregionen Apuliens mit den Trulli, den typischen Steinhäusern. Lecce, Otranto, Gallipoli und Salento sind lohnende Ziele in der Heimat der Tarantella-Musik. Der Golf von Tarent begeistert mit unverbauten, flachen Sandstränden. Highlights sind die Ruinen von Metaponto, das Nationalmuseum in Tarent sowie die Grottenkirchen in und um Massafra. Was tun in Apulien? Strände und Buchten auf 800 Küstenkilometern laden zum Baden und Wassersport wie Surfen, Segeln, Tauchen und Kiting ein. Die Region ist ideal für Familienurlaub am Strand oder auf dem Bauernhof dank Agriturismo. Die überwiegend flache Gegend ist ein Paradies für Radfahrer. Entspannt wandern Sie dank der neun ausführlich beschriebenen Touren im Reiseführer „Apulien“. Für Kulturinteressierte wird mit unserem Apulien-Reiseführer die Qual der Wahl zwischen zahllosen Denkmälern wie dem Mosaikfußboden in der Kathedrale von Otranto, dem Kastell in Barletta, Castel del Monte und anderen zum Kinderspiel. Essen und Trinken in Apulien: Unser Reiseführer verrät, wo die einfachen und bodenständigen Brot- und Gemüsegerichte der „cucina casareccia“ von Köchen kreativ interpretiert werden. Starker Wein, aromatisches Olivenöl und süßes sowie pikantes Hartgebäck machen die Region zu einem kulinarischen Erlebnis. Sie werden nicht enttäuscht, wenn Sie den Geheimtipps des Autors vertrauen. Praktisch und interaktiv: Kostenlos und registrierungsfrei stehen drei GPS-Tracks und die mmtravel-tracks-App mit Online-Karten und Ortungsfunktion zum Download für Ihren Urlaub in Apulien bereit. Neben prall gefüllten 316 Seiten zu Sehens- und Erlebenswertem, Restaurants und Unterkünften finden Sie im Apulien-Reiseführer auf 63 Seiten alles Notwendige, Wissenswerte und Reisepraktische für einen entspannten und individuellen Aufenthalt in Apulien, darunter alles zu Geschichte und Kultur der Region, Anreise und Verkehrsmitteln sowie die wichtigsten Begriffe und Redewendungen auf Italienisch. Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 15.08.2020
Zum Angebot